Terms & Conditions

  1. Juli 2021

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN - GAIA Children

 Inhalt

 

  1. Geltungsbereich
  2. Gegenstand des Vertrages
  3. Vertragspartner
  4. Abschluss eines Vertrages
  5. Anmeldung
  6. Bedingungen und Nutzungsrechte

6.1 Mietzeitraum

 

6.2 Kauf der gemieteten Ware

 

  1. Preise, Versand- und Verpackungskosten

7.1 Mietpreis

 

7.2 Kosten für den Versand

 

7.3 Verpackungskosten

 

  1. Zahlung

8.1 Zahlungsmöglichkeiten

 

8.2 Automatische Verlängerung der monatlichen Mietzeit

 

  1. Lieferung
  2. Eigentum
  3. Zustand der Ware
  4. Qualitätskontrolle und Mängel an der Mietsache
  5. Gewährleistung und Nutzung des Mietgutes durch den Kunden

13.1 Gewährleistung

 

13.2 Produktpflege

 

13.3 Unsachgemäße Behandlung und Nichtbeachtung der Pflegehinweise

 

13.4 Verlust der Ware

 

  1. Zustand des Mietgegenstandes
  2. Rückgabe der Mietware
  3. Recht auf Rücktritt
  4. Ausschluss der Haftung
  5. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
  6. Abweichende Vereinbarungen / Änderungen

 

 

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB"), in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung, gelten für alle Lieferungen und Leistungen des Anbieters GAIA Children (nachfolgend "GAIA"). Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nur die weibliche Form verwendet, gemeint sind aber gleichermaßen männliche und weibliche Kunden.

 

Die Bestellung erfolgt durch den Kunden über den Online-Shop www.gaia-children.com oder www.gaia-children.ch und in schriftlicher Form (u.a. per SMS, Whatsapp, E-Mail, Kontaktformular auf der Website oder Post). Mit ihrer Bestellung erklärt die Kundin ihr Einverständnis mit diesen AGB. Abweichende Vereinbarungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform. Dieses Angebot ist gültig, solange der Vorrat reicht.

 

Bedingungen von Kunden, die diesen Geschäftsbedingungen widersprechen, sind unwirksam.

 

 

  1. Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist die Vermietung oder der Verkauf und die damit verbundene Lieferung von Baby- & Kinderartikeln, einschließlich Bekleidung (die "GAIA-Leistungen"). GAIA bietet die Vermietung von Einzelartikeln zur Miete an. Die Auswahl der einzelnen Artikel erfolgt durch den Kunden. Im Falle einer Rückgabe und eines Umtausches (nach jedem Monat möglich) müssen die Artikel vollständig zurückgegeben werden. Der GAIA-Service unterliegt einer monatlich wiederkehrenden Zahlung durch den Kunden.

 

  1. Vertragspartner

Der Miet- oder Kaufvertrag kommt zustande zwischen

 

GAIA Children

 

c / o Laura Lussi

 

Weinmanngasse 52

 

8700 Küsnacht

 

und dem Kunden.

 

  1. Zustandekommen eines Vertrages

Die Informationen im Online-Shop stellen kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, eine für diesen verbindliche Bestellung (Antrag auf Abschluss eines Vertrages) abzugeben (invitatio ad offerendum). Die Bestellung eines Kunden stellt einen Antrag dar, mit dem der Wille zum Abschluss eines Vertrages verbindlich erklärt wird. Dieser Antrag wird von GAIA durch eine Bestellung im Online-Shop oder in sonstiger schriftlicher Form (insbesondere SMS, Whatsapp, E-Mail, Kontaktformular auf der Website oder Post) angenommen. Die Korrespondenz erfolgt in deutscher oder englischer Sprache.

 

  1. Anmeldung

Um Leistungen über den Online-Shop zu bestellen, ist eine Registrierung als Kunde erforderlich. Zur Registrierung muss ein Konto eröffnet werden, das eine gültige Adresse und eine Kreditkarte enthält. Die Kundin sichert zu, dass die von ihr gemachten Angaben wahrheitsgemäß und vollständig sind. Ändern sich persönliche Daten, so ist die Kundin dafür verantwortlich, die geänderten Daten in ihrem Benutzerkonto zu aktualisieren. Alle Änderungen können nach der Erstanmeldung online vorgenommen werden. GAIA speichert die in der Kundendatenbank eingegebenen Daten unter Beachtung der Datenschutzbestimmungen. Die Daten werden zur Auftragsabwicklung und zur Rechnungsstellung verwendet.

 

  1. Bedingungen und Nutzungsrechte

6.1 Mietzeit

 

Die Mietzeit beginnt mit dem Datum der Bestellung. Der Mietvertrag kann jederzeit mit einer Frist von einem Monat gekündigt werden. Damit die Kündigung wirksam wird, müssen alle Mietgegenstände spätestens 5 Tage nach dem Kündigungstermin zurückgegeben werden und bei GAIA eingehen. Die Mindestmietdauer beträgt somit einen Monat.

 

6.2 Kauf von Mietsachen

 

GAIA bietet die Möglichkeit, Mietgegenstände während der Mietzeit gegen einen Aufpreis zu erwerben. Die Höhe des jeweiligen Kaufpreises berechnet sich, unter anderem, nach dem aktuellen Geldwert der einzelnen Gegenstände. Der Kunde muss GAIA sein Kaufinteresse per E-Mail (info@gaia-children.com) mitteilen.

 

 

7.0 , Versand- und Verpackungskosten

7.1 Mietpreis

 

Der Mietpreis wird von GAIA festgelegt und auf der Website ( www.gaia-children.com oder www.gaia-children.ch ) veröffentlicht. Es gilt der zum Zeitpunkt der Bestellung angegebene Mietpreis für den Mietvertrag.

 

7.2 Versandkosten

 

Die Versandkosten und Rückversandkosten trägt der Kunde. Versand ab 65 CHF Warenwert ist für den Kunden umsonst.

 

 

 

7.3 Verpackungskosten

 

GAIA übernimmt die Verpackungskosten beim Versand der Ware. Für Rücksendungen hat der Kunde die gleiche Verpackung zu verwenden, die für die Lieferung verwendet wurde. Die Verpackung ist für den mehrfachen Gebrauch bestimmt und kann deshalb Gebrauchsspuren aufweisen.

 

 

 

  1. Zahlung

8.1 Zahlungsmöglichkeiten

 

GAIA bietet die Möglichkeit der Zahlung per Kreditkarte (Visa, Master, Amex).

 

 

 

8.2 Automatische Verlängerung der monatlichen Mietzeit

 

GAIA stellt die Miete der Artikel jeden Monat zum gleichen Zeitpunkt nach Inkrafttreten des Abonnements in Rechnung. 

 

Das Abonnement kann vom Kunden mit einer Frist von einem Monat zum Tag des ursprünglichen Abonnementbeginns gekündigt werden.

 

 

  1. Lieferung

Die Lieferzeit umfasst in der Regel einen Zeitraum von 5 Werktagen nach Eingang der Bestellung. Das Liefergebiet ist auf die Schweiz beschränkt.

 

  1. Eigentum

Die gemietete Ware bleibt im Eigentum von GAIA.

 

  1. Zustand der Ware

GAIA vermietet sowohl neue als auch gebrauchte Artikel. Dasselbe gilt für gekaufte Artikel.

 

  1. Qualitätskontrolle und Mängel an der Mietware

Die Artikel werden von GAIA vor dem Versand gereinigt und auf ihre Qualität geprüft.

 

Der Kunde verpflichtet sich, direkt nach Erhalt der Ware eine Qualitätskontrolle durchzuführen und eventuelle Mängel bis maximal 48 Stunden nach Erhalt der Bestellung per E-Mail an GAIA zu melden (info@gaia-children.com). Meldet sich der Kunde nicht innerhalb der gesetzten Frist bei GAIA, so wird davon ausgegangen, dass die gelieferten Gegenstände frei von Mängeln sind.

 

 

  1. Gewährleistung und Nutzung der Mietsache durch den Kunden

13.1 Gewährleistung

 

Werden die Betriebs- oder Pflegeanweisungen vom Kunden nicht beachtet, entfällt jegliche Gewährleistung. Dies gilt auch, wenn der Mangel auf eine unsachgemäße Verwendung, Lagerung und Behandlung der Gegenstände durch den Kunden zurückzuführen ist. Unwesentliche Abweichungen von den zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus. Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen. Gewährleistungsansprüche gegen GAIA stehen nur dem unmittelbaren Kunden zu und sind nicht abtretbar.

 

 

13.2 Produktpflege

 

Der Kunde verpflichtet sich, die gemietete Ware entsprechend den Pflegehinweisen zu behandeln.

 

 

13.3 Unsachgemäße Behandlung und Nichtbeachtung der Pflegehinweise

 

GAIA behält sich vor, den Geldwert der Ware nach Rückgabe zu berechnen, wenn der Kunde die Pflegehinweise nicht beachtet und die Mietware nicht mit bereits vorhandenen oder rechtzeitig gerügten Mängeln behaftet ist (siehe Ziffer 12 "Qualitätskontrolle und Mängel an Mietware").

 

Die normale Abnutzung der Gegenstände ist ausgeschlossen.

 

 

13.4 Verlust der Ware

 

Der Kunde haftet für den Verlust des Mietgegenstandes während der Mietzeit. Sobald ein Produkt abhanden gekommen ist, hat der Kunde dies GAIA per E-Mail (info@gaia-children.com) zu melden. GAIA behält sich das Recht vor, den Neuwert der Artikel in Rechnung zu stellen.

Erhält GAIA bei der Rückgabe nicht die kompletten Artikel zurück und hat keine Verlustmeldung erhalten, geht GAIA davon aus, dass der Kunde die fehlenden Artikel kaufen möchte. GAIA wird diese Artikel dann in Rechnung stellen.

Falls ein Produkt nicht retourniert wird und keine Quittung der Post mit den richtigen Daten vorhanden ist, wird das Produkt vollständig in Rechnung gestellt. 

 

  1. Zustand der Mietsachen

Abweichungen in Farbe und Form der Mietware gegenüber der Darstellung auf der Website können nicht ausgeschlossen werden.

 

 

  1. Rückgabe der Mietware

Der Kunde kann die Dauer der Anmietung nach seinen persönlichen Bedürfnissen frei wählen. Sie beträgt jedoch mindestens einen Monat. Sobald die Artikel nicht mehr benötigt werden, muss dies vom Kunden an GAIA gemeldet werden.

 

Nach Eingang der Bestellung versendet GAIA die neuen Artikel in der Regel innerhalb von 5 Werktagen. Der Kunde wiederum hat 5 Arbeitstage Zeit, um die nicht mehr benötigten Artikel an GAIA zurückzusenden.

 

Die Rücksendeadresse von GAIA lautet:

 

GAIA Children

 

c/o Laura Lussi

 

Weinmanngasse 52

 

8700 Küsnacht

 

Nach Erhalt der Ware durch GAIA wird die zurückgesandte Ware auf Vollständigkeit und Qualität geprüft.

 

 

  1. Ausschluss der Haftung

Soweit die gesetzlichen Bestimmungen es zulassen, ist die Haftung für Schäden, gleich aus welchem Rechtsgrund, ausgeschlossen. Insbesondere besteht keine Haftung für Schäden, mittelbare Schäden oder Folgeschäden, die durch Hilfspersonen verursacht werden.

 

 

 

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt Schweizer Recht. Der Gerichtsstand ist Zürich.

 

 

 

  1. Abweichende Vereinbarungen / Änderungen

Änderungen der Bestimmungen des Vertragsverhältnisses können nach Absprache zwischen GAIA und dem Kunden vorgenommen werden und bedürfen der Schriftform.

 

 2022 GAIA Children

 

Durchsuche unseren Shop